Sicht vom Hasenrain in Richtung Industrie 2006

Wenn man im Jahr 2006 vom Albisrieder Hasenrain in Richtung Kreis 5 blickte wusste man, dass die Zeichen auf Veränderung stehen. Ganz unten am Bild sieht man, dass die Neubauten der Genossenschaft Sunnige Hof schon ausgesteckt waren (heute mit den farbigen Storren). In der Bildmitte war der alte Letzigrund gerade im Rückbau, damit das neue Stadion rechtzeitig auf die Euro2008 fertiggestellt wurde. Weiter oben im Bild deutete die Bauprofilierung des Primetowers an, in welche Richtung sich das Industriequartier entwickeln wird. Hier sieht man besonders eindrücklich, wie sich diese Gegend in nur 10 Jahren baulich komplett verändert hat.

K-1 FIGHT NIGHT 2000

Der Flyer der K-1 FIGHT-NIGHT vom 3. Juni 2000. Der Schweizer Andy Hug tritt im im Hallenstadion gegen den Kroaten Mirko „Cro Cop“ Filipovic an, welcher er nach 5 Runden durch Punktesieg schlägt. Es war der Abschiedskampf des beliebten Kampfsportlers, welcher danach eine Karriere als Schauspieler lancieren wollte. Niemand ahnte, dass dieses Goodbye, wie es auch auf dem Flyer stand, ein Abschied für immer war. Am 17. August 2000 wandte sich Hug mit einem Brief an die Öffentlichkeit und teilt mit, dass er an Leukämie erkrankt war. Er bat seine Fans um moralische Unterstützung, um gemeinsam gegen diese Krankheit anzukämpfen. Andy Hug fiel am 23. August ins Koma und verstarb einen Tag später, am Donnerstag 24. August 2000.

fight_night_andy_hug_2000