Weihnachtsbeleuchtung Bahnhofstrasse 1976

Der 1971 in Betrieb genommene Lichterbaldachin war die erste Weihnachtsbeleuchtung, welche sich über die gesamte Länge der Bahnhofstrasse erstreckte. Sie war 34 Jahre in Betrieb, bis 2005 die moderne künstlerischen Variante „Timepiece“ als Ersatz installiert wurde. Diese weissen Neonröhren liessen bei der Bevölkerung allerdings kaum Weihnachtsstimmung aufkommen. Schon 2010 wurden diese wieder abgeschafft und durch die aktuelle Beleuchtung „Lucy“ ersetzt.

Quelle 1976: ETH-Bibliothek Zürich, Bildarchiv

McDonalds an der Niederdorfstrasse 1976

Wo seit 1985 BigMacs gegessen werden und seit 2008 auch Kaffee getrunken werden kann (der erste McCafé der Deutschschweiz) wurden 1976 an der Niederdorfstrasse Jeanshosen der Marke LeeCooper angeboten. Gleich rechts nebenan war der Schuh Shop Csuka, welcher es heute nicht mehr gibt. In der Migros Express Filiale ganz links aussen war noch die Poststelle Mühlegasse. Übrigens: Wer in diesem McDonalds noch einmal einkehren möchte sollte sich beeilen. Ende 2016 werden die Fritteusen abgestellt und die beliebte Filiale schliesst nach 31-jährigem Bestehen ihre Türen.

Quelle Foto 1976: Baugeschichtliches Archiv Zürich