Traktor auf der Sechseläutenwiese, 1960

Bis ins Jahr 1947 hiess der berühmte Platz zwischen Bellevue und Stadelhofen noch Tonhallenplatz. Seit 1902 findet hier neben diversen Veranstaltungen das alljährliche Sechseläuten statt. In der Zeit zwischen den Events war die Wiese allerdings eher ein Acker und wurde nicht genutzt.
Am 22. April 2014 wurde der neugestaltetet und mit Valser Quarzit ausgelegten Sechseläutenplatz eröffnet und kann jetzt das ganze Jahr durch – ohne sich die Schuhe schmutzig zu machen – betreten werden.

=> Einzelbild 1960
=> Einzelbild 2016

Quellen: 1960=ETH-Bibliothek / 2016=zhdamalsheute.ch